Herzlich willkommen
beim Dorfanger Boberg e.V.

Veranstaltungen des Dorfanger Boberg e.V.

 

Donnerstag, 5. September 2019, 18:00 Uhr

Politischer Stammtisch Boberg

Voraussichtliches Thema: Jugend und Schule

Genaueres & der Ort werden noch bekanntgegeben

 

Samstag, 28. September 2019, 19:30 Uhr

Oktoberfest

Die Heimwerker des Dorfanger Boberg e.V. veranstalten zum 17. Mal Bobergs größte Party!

Vorverkauf ab dem 8. August.

Bürgerhaus, Bockhorster Weg 1

 

Donnerstag, 7. November 2019, 18:00 Uhr

Politischer Stammtisch Boberg

Thema & Ort werden noch bekanntgegeben

 

Freitag, 8. November 2019, 18:00 Uhr (voraussichtlicher Termin!)

Laternenfest

Eine Gemeinschaftsaktion vom Bürgerverein, der Kita "Das Spielnetz",
der Grundschule Heidhorst und dem InVia Kinder- und Jugendhaus
Clippo Boberg

Treffpunkt Schulhof Grundschule Heidhorst

 

 

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

 

Rückblicke

Beachten Sie auch unsere

Veranstaltungstipps, unten

auf dieser Seite!

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungstipps

Hier veröffentlichen wir regelmäßig Tipps aus Boberg und Havighorst/Oststeinbek. Es handelt sich nicht um Veranstaltungen des Bürgervereins. Für abgebildete oder verlinkte Flyer sind die Veranstalter verantwortlich.

 

Wenn Sie auch eine Veranstaltung haben, einfach hier melden. Nach Überprüfung wird sie dann auf dieser Seite und ggf. auch in der nächsten Dorfzeitung Boberg veröffentlicht.

Sonntag 23. Juni, 11 Uhr

Duo Tim Henning Lüttge (Flöte) und Yun Xu (Klavier)

Werke von Chaminade, Piazzola, Poulenc u.a.

Eintritt: 15 € / Person inkl. 1 Glas Sekt

KONTAKT & Reservierungen: 040 – 18136037, peter@deichmamsell.de

Café-Bistro Deichmamsell, Billwerder Billdeich 256, 21033 Hamburg

 

 

Donnerstag, 27. Juni, 17:30 Uhr

Was blüht und wächst dort? – Die Hangterassen

Dauer: 3h; Dr. Lars Neugebohrn, ÖJFN, Loki Schmidt Stiftung

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Donnerstag, 27. Juni bis Freitag , 28. Juni

Wildes Boberg – Zweitägiges Ferien-NATUR-Camp

Ein Ferienprogramm für Kinder von 6-10 Jahren. Komm mit auf abenteuerliche Entdeckungsreise ins Naturschutzgebiet Boberg und pirsche durch Düne, Heide und Moor. Wir folgen den Spuren wildlebender Tiere und erforschen mit Becherlupe, Fernglas und Kescher Ameisenlöwen und Wassertiere und besuchen die Schafe. Wir machen Spiele, experimentieren, basteln und schnitzen.

Anmeldung im Dünenhaus, mind. 6 Teilnehmer. Feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Imbiss und Getränke im Rucksack. Dr. Ann-Carolin Meyer, Waldpädagogin, Loki Schmidt Naturführer. Kosten: 80€; Anmeldung bis 20. Juni; Kontakt: a-cmeyer@gmx.de

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Sonntag, 30. Juni 2019, 12:00-18:00 Uhr

Naturerlebnisstation am Boberger Baggersee

Spiele, Naturbeobachtungen und Wasseruntersuchungen vor Ort zeigen den Badenden und Erholungssuchenden "ihren" See von einer anderen Seite. Kinder haben die Möglichkeit, DünenDetektiv zu werden. Bei schlechtem Wetter findet die Naturerlebnisstation nicht statt.

Loki Schmidt Stiftung

Treffpunkt: Boberger Baggersee

 

 

Freitag, 5.Juli, 17:00 Uhr

Boberger Sommer: Orchideenblüten in den Boberger Hangterassen

Blühende Orchideen und weitere seltene Pflanzen wollen wir auf unserer Abendwanderung entdecken und bewundern. Auch Vögel und Insekten, besonders Schmetterlinge, werden wir beobachten.

Fernglas mitbringen, wenn möglich.

Axel Jahn, Loki Schmidt Stiftung; Dauer: ca. 2h; Kosten: 5€

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Sonntag, 7. Juli, 12:00-18:00 Uhr

Naturerlebnisstation am Boberger Baggersee

Spiele, Naturbeobachtungen und Wasseruntersuchungen vor Ort zeigen den Badenden und Erholungssuchenden "ihren" See von einer anderen Seite. Kinder haben die Möglichkeit, DünenDetektiv zu werden. Bei schlechtem Wetter findet die Naturerlebnisstation nicht statt.

Loki Schmidt Stiftung

Treffpunkt: Boberger Baggersee

 

 

Sommerpause

Sonntag, 14. Juli 2019 bis Montag, 29. Juli 2019

Der Sommer ist da und auch das Team des Boberger Dünenhauses macht Pause. Daher bleibt das Boberger Dünenhaus von Sonntag, 14. Juli 2019 bis Montag, den 29. Juli 2019 geschlossen.

 

 

Mittwoch 31. Juli bis 02. August, 14:00 – 17:00 Uhr

Ferienaktion: Steinzeit in Boberg

Ein Ferienprogramm für Kinder von 6-10 Jahren. Gab es die Boberger Dünen schon, als die letzte Eiszeit endete? Wer lebte alles in den Dünen vor 11.000 Jahren? Wie lebten die Menschen in der Steinzeit und wie jagten sie? Nach einer kurzen Einführung geht es raus in die Natur zum Spuren Lesen und Legen. Wir schnitzen Pfeile und Bogen, bauen uns eine Steinaxt und eine Asthütte zum Lagern. Zum Abschluss backen wir Steinzeitbrot über unserem Lagerfeuer.

Klaus Peters, Loki Schmidt Stiftung; Kosten: 10€ pro Tag; Kontakt: 040 7230623

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Sonntag, 4. August,12:00-18:00 Uhr

Naturerlebnisstation am Boberger Baggersee

Spiele, Naturbeobachtungen und Wasseruntersuchungen vor Ort zeigen den Badenden und Erholungssuchenden "ihren" See von einer anderen Seite. Kinder haben die Möglichkeit, DünenDetektiv zu werden. Bei schlechtem Wetter findet die Naturerlebnisstation nicht statt.

Loki Schmidt Stiftung

Treffpunkt: Boberger Baggersee

 

 

Freitag, 9. August, 14:30 Uhr

Boberger Sommer: Schafe und Ziegen in der Boberger Heide

Ein Vortrag zur Besenheide, der Blume des Jahres 2019, die mit ihrer lila Farbe viele Leute begeistert, aber auch ökologisch von sehr hohem Wert ist. Im Anschluss wird gemeinsam der Boberger Schäfer mit seiner Herde in der Boberger Niederung besucht.

Karen Elvers und Paula Höpfner, Loki Schmidt Stiftung; Dauer: ca. 2h

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Sonntag, 11. August, 12:00-18:00 Uhr

Naturerlebnisstation am Boberger Baggersee

Spiele, Naturbeobachtungen und Wasseruntersuchungen vor Ort zeigen den Badenden und Erholungssuchenden "ihren" See von einer anderen Seite. Kinder haben die Möglichkeit, DünenDetektiv zu werden. Bei schlechtem Wetter findet die Naturerlebnisstation nicht statt.

Loki Schmidt Stiftung

Treffpunkt: Boberger Baggersee

 

 

Sonntag, 18. August, 12:00-18:00 Uhr

Naturerlebnisstation am Boberger Baggersee

Spiele, Naturbeobachtungen und Wasseruntersuchungen vor Ort zeigen den Badenden und Erholungssuchenden "ihren" See von einer anderen Seite. Kinder haben die Möglichkeit, DünenDetektiv zu werden. Bei schlechtem Wetter findet die Naturerlebnisstation nicht statt.

Loki Schmidt Stiftung

Treffpunkt: Boberger Baggersee

 

 

Donnerstag, 22. August, 15:00 Uhr

Boberger Sommer – Libellen, Schmetterlinge und andere Insekten

Insekten sind die erfolgreichste aller Tiergruppen. Sie sind meist sehr klein und mit bloßem Auge nur schwierig zu betrachten. Dabei sind sie oft wunderschön und ihr Farben- und Formenreichtum ist unermesslich. Haarig, schuppig oder schillernd wandern Insekten auf sechs Beinen mit uns durch die Boberger Dünen und durch die Welt.

Die Veranstaltung findet bei Regen nicht statt.

Guido Rastig, Loki Schmidt Stiftung; Dauer: ca. 3h; Kosten: 5€

 Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Freitag, 23. August, 16:00 Uhr

Barfuß durch die Dünen! – Tun Sie ihren Füßen etwas Gutes

Raus aus dem Schuhen, rein in die Natur! Tun Sie ihren Füßen etwas Gutes und befreien Sie sie aus engen Schuhen und verschwitzen Socken. Regelmäßiges Barfußlaufen stärkt die Fußmuskulatur und kann zahlreiche Fuß- und Rückenbeschwerden lindern. Bei dieser Barfußwanderung wollen wir die Natur mit unseren Füßen wahrnehmen. Dabei ertasten wir die verschiedenen Untergründe von ganz trockenem Sandboden, über weichen Waldboden bis hin zu steinigen Wegen. Bei kurzen Verschnaufpausen erfahren Sie etwas über die besonderen Tiere und Pflanzen, die auf und in den Böden der Boberger Niederung leben.

Frederik Landwehr, Loki Schmidt Stiftung; Dauer: ca. 3h; Kosten: 5€

Anmeldung bis zum 21. August; Kontakt: frederik.landwehr@loki-schmidt-stiftung.de

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Freitag, 23. August, 18:30 Uhr

6. Boberger Märchenwanderung

Die Natur ist ein wunderbarer Schauplatz der Märchen. Wesen und Menschen begegnen sich in Feld und Wald und auf den Wegen. Was liegt näher, als Märchen in der Natur zu erleben. So sind an unterschiedlichen Orten nicht nur Märchen und Musik zu hören. Wir erleben auch, wie sich Wort und Klang miteinander verweben. Bei Regen findet die Erzählung nicht statt. Erika Deiters, Octavia Kliemt; Dauer: ca. 2,5h; Erwachsene: 10€; Kinder: 5€; Familien: 20€; Kontakt: 040 794189870 oder erika.deiters@deitersundflorin.de

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Freitag, 23. August, 19:00 Uhr

Poetry-Slam im Dünenhaus

Poetry-Slam nennt man einen moderner Dichterwettstreit, bei dem Poetinnen und Poeten selbst geschriebene Texte vortragen oder performen, mal lustig, mal nachdenklich, mal gereimt, mal erzählend ..., alles ist erlaubt, was in 6 Vortragsminuten passt. Beim Poetry-Slam im Dünenhaus soll zudem jeder Text irgendwo das Wort „Ameisenlöwe“ enthalten. Eine Publikumsjury bewertet die Auftritte, der Sieger erhält die „Wild Wild Slam Wild Card“, einen symbolischen Preis mit einem Tier darauf. Vortragende können sich im Dünenhaus anmelden, Zuschauer einfach so zum Poetry-Slam kommen.

Karsten Lieberam-Schmidt, Slam-Master; Dauer: ca. 2,5h; Veranstaltung kostenlos, Spenden erbeten

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Freitag, 30. August, 20:00 Uhr

Boberger Sommer: Fledermauserlebniswanderung

Sind Fledermäuse Vögel oder gehören sie wie die Mäuse zu den Säugetieren? Fragen Sie die Fledermausexperten! Die Experten erzählen Wissenswertes über die geheimnisvollen Nachtjäger und nehmen uns mit Scheinwerfer und Bat-Detektor auf Beobachtungstour.

Die Veranstaltung findet bei Dauerregen nicht statt.

Gudrun Hofmann und Niels Koschke, Loki Schmidt Stiftung; Dauer: ca.2,5h; Kosten für Familien: 5€; Kontakt: boberg@loki-schmidt-stiftung.de; Anmeldung bis zum 27. August

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Freitag, 6. September, 14:00 – 18:00 Uhr

Fest der Sinne

Mit Spiel und Spaß erproben wir uns auf ungewohnte Weise. Unterschiedliche Aktivitäten fordern jeden unserer fünf Sinne und vielleicht auch den sechsten Sinn heraus. Für das leibliche Wohl aller Besucher wird selbstverständlich wie immer gesorgt. Spiele und Aktivitäten sind für jeden geeignet. Ganz besonders auch für Menschen mit Einschränkungen! Loki Schmidt Stiftung und Leben mit Behinderung

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Sonntag, 8. September, 15:00 Uhr

Märchenzeit: Das Töpchen mit dem Hule-Bulle-Bäuchlein bringt viel Gutes

Für wen? Davon ist während dieser Wanderung zu hören. Mit einem Zaubertuch begeben wir uns in die Boberger Dünen. Märchen und Geschichten sind darin verborgen. Sie werden erzählt und auch in der Natur zum Klingen gebracht. Mit offenen Augen und Ohren erkunden wir die Umgebung und lassen auf spielerische Weise die Märchen lebendig werden.

Teilnahme ab 4 Jahren. Bei Regen findet die Veranstaltung im Dünenhaus statt.

Erika Deiters, Hamburg; Dauer: ca. 2h; Veranstaltung kostenlos, Spenden erbeten

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Freitag, 27. September, 16:30 Uhr

Boberger Herbst: Naturschutzmaßnahmen in der Boberger Niederung

Auswirkungen verschiedener Maßnahmen auf die Entwicklung der Natur in Boberg - damals und heute. Franziska Nebelung, Loki Schmidt Stiftung; Kosten: 5€

Treffpunkt: Dünenhaus, Boberger Furt 50, 21033 Hamburg

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr
Stand 18. Juni 2019

 

 

© 2019

Dorfanger Boberg e.V.  |  Geschäftsstelle: Bockhorster Weg 1  |  21031 Hamburg

 

Stand: Juni 2019