Herzlich willkommen
beim Dorfanger Boberg e.V.

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen des Dorfanger Boberg e.V.

 

Samstag, 21. März 2020, 19:30 Uhr

Boberger Schlagerparty

Wir holen den Schlager nach Boberg! Einlass 19:00 Uhr.

Kartenvorverkauf ab dem 30. Januar 2020 und dann immer donnerstags zwischen 18 und 20 Uhr im Bürgerhaus.

Bürgerhaus, Bockhorster Weg 1

 

Sonntag, 29. März 2020, 11:00 Uhr

„Boberg räumt auf” – die große Frühjahrsputzaktion

unterstützt von der Stadtreinigung Hamburg. Auch wir wollen erneut mit Kind und Kegel die Straßen, Wege, Gräben und Grünflächen in unserem Wohngebiet von Unrat und Müll befreien.

Treffpunkt Bürgerhaus, Bockhorster Weg 1

 

Donnerstag, 2. April 2020, 18:00 Uhr

Politischer Stammtisch Boberg

Thema: Boberg nach der Wahl – Alles gleich, alles neu?

Lounge vom Akropolis Restaurant, Heidhorst 4

 

Donnerstag, 4. Juni 2020, 18:00 Uhr

Politischer Stammtisch Boberg

Thema: Offene Kinder- und Jugendarbeit – Wichtig für alle in Boberg!

Kinder- und Jugendhaus CLIPPO Boberg

 

Sonntag, 7. Juni 2020, 11:00 Uhr

Ökumenischer Open Air & Fahrrad-Gottesdienst

Im Rahmen der Fahrradsternfahrt „Mobil ohne Auto“ findet der Gottesdienst nach einmaliger Pause in 2019 wieder auf der Wiese vor dem Kinder- und Jugendhaus CLIPPO Boberg statt. Fahrradfahrer aufgepasst: Um 12:15 Uhr ist das Treffen mit den Radlern aus Bergedorf am Kreisverkehr Heidhorst, zur Fahrt in die Hamburger Innenstadt. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Dorfanger Boberg e.V. und dem  IN VIA Kinder- und Jugendhaus CLIPPO Boberg.

Auf der Wiese vor dem CLIPPO Boberg (hinter dem Bürgerhaus), Bockhorster Weg 1

 

Donnerstag, 3. September 2020, 18:00 Uhr

Politischer Stammtisch Boberg

Thema & Ort werden noch bekannt gegeben

 

Samstag, 26. September 2020, 19:30 Uhr

Oktoberfest

Die Heimwerker des Dorfanger Boberg e.V. veranstalten zum 18. Mal Bobergs größte Party!

Bürgerhaus, Bockhorster Weg 1

 

Donnerstag, 5. November 2020, 18:00 Uhr

Politischer Stammtisch Boberg

Thema & Ort werden noch bekanntgegeben

 

Freitag, 6. November 2020, 18:00 Uhr

Laternenfest

Eine Gemeinschaftsaktion vom Bürgerverein, der Kita "Das Spielnetz", der Grundschule Heidhorst

und dem InVia Kinder – und Jugendhaus Clippo Boberg

Treffpunkt Schulhof Grundschule Heidhorst

 

Sonntag, 22. November 2020, 12:00 – 17:00 Uhr

Boberger Adventsmarkt

Unterstützt vom Dorfanger Boberg e.V.

AWO Service-Wohnanlage in Boberg Anger 119

 

Alle Termine unter Vorbehalt. Stand März 2020

 

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

 

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungstipps

Hier veröffentlichen wir regelmäßig Tipps aus Boberg und Havighorst/Oststeinbek. Es handelt sich nicht um Veranstaltungen des Bürgervereins. Für abgebildete oder verlinkte Flyer sind die Veranstalter verantwortlich.

 

Wenn Sie auch eine Veranstaltung haben, einfach hier melden. Nach Überprüfung wird sie dann auf dieser Seite und ggf. auch in der nächsten Dorfzeitung Boberg veröffentlicht.

Sonntag, 22. März 2020, 15:00 Uhr

Vernissage Jan de Weryha

Das Atelier Jan de Weryhas wurde aufwendig renoviert und erstf8hlt Jetzt im hellen Licht. Das nimmt der Freundeskreis der Sammlung de Weryha e.V. zum Anlass, einzuladen zur Ausstellung im Atelierhaus. Begrüßung Werner Omniczynski (1. Vorsitzender); Einführung Dr. Volker Probst (von 1994 bis 2019 Leiter der Ernst Barfach Museen in Güstrow) GEWACHSEN ■ GESPALTEN ■ GESTALTET Bemerkungen zum Holzwerk von Jan de Weryha.

 

Ausstellungsdauer: 23.03. -19.04.2020

Geöffnet samstags und sonntags 14 - 18 Uhr.

sonst in der Woche außer freitags nach telefonischer Absprache 0172 405 32 38

Atelierhaus Jan de Weryha, Reinbeker Redder 81, 21031 Hamburg

 

 

Sonntag, 22. März 2020, 15:00 Uhr

Vernissage und Bildervortrag „Naturfotografie im Garten“

Es muss nicht immer die große weite Welt sein, es lassen sich auch in nächster Nähe schöne Motive finden, obwohl es die Natur in unserem dichtbesiedelten und hochentwickelten Land nicht leicht hat. Man kann in der näheren Umgebung länger an einer Bildidee arbeiten, nach dem Motto lieber ein ausgefallenes Gänseblümchen als ein 08/15 Löwe. Viele Naturschauspiele in nächster Nähe werden überhaupt nicht mehr wahrgenommen. Hermann Timmann möchte mit seinen Bildern Menschen für die Schönheit unserer heimischen Natur begeistern. Vernissage um 15 Uhr, Bildervortrag um 16 Uhr.

Dauer: 2h; Kosten für Erwachsene: 5€, Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Hermann Timmann; Besonderheiten: Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten (bis zum 24. Juni 2020) im Dünenhaus zu sehen.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

Dienstag, 31. März 2020, 16:00 bis 19:00 Uhr

Tag der Künste – Thema „die Wellen“

Ausschnitte aus Modedesign, Musik, darstellende Künste, Theater, Performance, Gesang, Tanz und bildende Kunst von Schülern der fünften bis zur 13. Klasse. Mit Catering und viel Spaß.

Stadtteilschule Lohbrügge, Binnenfeldredder 7

 

 

Freitag, 03. April 2020; 15:00 Uhr

Spielvergnügen mit Natur-Bingo für Junggebliebene und Lebenserfahrene ab 60 Jahren

Eine Kooperationsveranstaltung vom Haus im Park und dem Boberger Dünenhaus. Zuerst erfahren wir auf einer Führung durch die Ausstellung einiges über das besonders schöne Naturschutzgebiet Boberger Niederung. Über seine Dünen, Heiden, das Moor, die Marsch und seine zahlreichen seltenen und bedrohten Arten. Wir beobachten die Zauneidechsen und Ameisenlöwen bei der Fütterung. Wer möchte erkundet die Dünen auf einem kleinen Spaziergang (15 Minuten). Im Anschluss gibt es Spielvergnügen mit Natur-Bingo, Kaffee, Kuchen und bunten Preisen.

Dauer: 2,5h; Kosten für Erwachsene: 10€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Anmeldung: boberg@loki-schmidt-stiftung.de; Anmeldeende: 22. März 2020; Besonderheiten: Die Veranstaltung findet erst ab 15 Teilnehmer*innen statt.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Samstag, 4. April 2020, ab 18 Uhr

„Griechisch essen und Sirtaki tanzen“ im AKROPOLIS

Während des Essens bleibt die Musik noch etwas ruhiger, aber sobald der Musiker merkt, dass fast alle gesättigt sind, sorgt er für richtig gute Stimmung. Dann kommt es auch schon mal vor, dass die Gäste gemeinsam „griechischer Wein“ singen oder der Chef selbst zum Mikrofon greift. Irgendwann werden ein paar Tische beiseite geschoben und die Familie Kothroulas bittet zum Tanz. Tischreservierung wird dringend empfohlen!

Akropolis Restaurant, EKZ Dorfanger Boberg (1.OG), Heidhorst 4, 21031 Hamburg, 040 / 182 35 999

 

 

Sonntag, 05. April 2020, 15:00 Uhr

Zeichnen in der Dünenlandschaft Bobergs für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren

Landschaftliche Reize, pflanzliche Details oder was man sonst in der Natur finden kann, wollen wir mit all den schönen Farben und Formen einfangen. Auf der Boberger Düne gibt es davon Vieles zu entdecken. Begleiten Sie ihre Kinder zum Zeichnen im Freien unter fachkundiger Anleitung unserer Künstlerin! Wir arbeiten mit verschiedenen Materialien wie Blei- und Buntstift, Kreide und Kugelschreiber.

Dauer: 1,5h; Kosten für Kinder: 8€; Veranstalter: Arbeitskreis Heimische Orchideen Hamburg; Leitung: Monika Pöschl, Heinz J. Plezia, Claus-Philipp Carstens; Anmeldung: info@aho-hamburg.de

Anmeldeende: 29. März 2020; Besonderheiten: Bei Regenwetter entfällt der Termin. Zeichenmaterialien werden auf der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Sonntag, 12. April 2020, 11:00 Uhr

Ostern im Boberger Dünenhaus

Kommen Sie auf einen Kaffee, Tee oder ein Wasser vorbei. Für Kinder gibt es am Dünenhaus eine kleine Osterüberraschung.

Dauer: 6h; Kosten: Spende erwünscht; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Freitag, 17. April 2020, 18:30 Uhr

Forschungsprojekt Fledermaus für Kinder: Bau eines Fledermaus-Detektors

Auf der 2. Aktion des Forschungsprojektes Fledermaus für Kinder ab 10 Jahren bauen wir einen Fledermaus-Detektor. Die Rufe von Fledermäusen kann man nicht hören? Mit den richtigen technischen Hilfsmitteln schon - und nicht nur das. Mit diesem Fledermausdetektoren-Bausatz kann man es selbst erleben! Und das ohne zu löten! Mit dem fertigen Detektor lassen sich die Ultraschall-Rufe von Fledermäusen hörbar machen. Nach dem gemeinsamen Zusammenbauen werden wir diese faszinierenden Flugkünstler in der Dunkelheit auch dort aufspüren, wo sie sonst völlig unbemerkt auf der Jagd nach Insekten sind.

Dauer: 2,5h; Kosten: 15€ pro Fledermaus-Detektors; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Karen Elvers und Gudrun Hofmann; Anmeldung: 040/73931266, boberg@loki-schmidt-stiftung.de; Anmeldeende: 14. April 2020

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

Samstag, 25. April 2020, 14:00 Uhr

Tag des BaumesBaumerlebnisführung rund um das Dünenhaus

Was grünt im Umkreis des Dünenhauses? Beeindruckendes, Faszinierendes und auch Kurioses über Bäume rund um das Dünenhaus. Baumkundliche Führung zum Tag des Baumes Wegstrecke ca. 1,5 km.

Kosten für Erwachsene: 6€; Veranstalter: Loki Schmidt Naturführer; Leitung: Holger Bublitz, Forstwirt, Waldpädagoge; Anmeldung: 01577 5296700, blitz-naturerlebnis@gmx.de; Anmeldeende: 24. April 2020

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Donnerstag, 30. April, 10:00 Uhr

Was singt und fliegt dort?

Vogelbeobachtungen im westlichen Teil der Boberger Niederung.

Dauer: 3h; Kosten für Erwachsene: 5€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Guido Rastig

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Samstag, 2. Mai 2020, ab 18 Uhr

„Griechisch essen und Sirtaki tanzen“ im AKROPOLIS

Während des Essens bleibt die Musik noch etwas ruhiger, aber sobald der Musiker merkt, dass fast alle gesättigt sind, sorgt er für richtig gute Stimmung. Dann kommt es auch schon mal vor, dass die Gäste gemeinsam „griechischer Wein“ singen oder der Chef selbst zum Mikrofon greift. Irgendwann werden ein paar Tische beiseite geschoben und die Familie Kothroulas bittet zum Tanz. Tischreservierung wird dringend empfohlen!

Akropolis Restaurant, EKZ Dorfanger Boberg (1.OG), Heidhorst 4, 21031 Hamburg, 040 / 182 35 999

 

 

Mittwoch, 06. Mai 2020, 15:00 Uhr

Was blüht und wächst in den Boberger Dünen? Ein botanisch-ökologischer Spaziergang

Welche Herausforderungen bringt das Leben auf einer Düne mit sich und wie hat sich die Pflanzenwelt daran angepasst? Was ist die Nähmaschine Gottes? Dieser Rundgang soll einen Einstieg in die spannende Pflanzenwelt der Trockenlebensräume geben, ist also für jeden geeignet. Neben den häufigeren, typischen Arten, wollen wir uns auch auf die Suche nach einigen botanischen Raritäten begeben.

Dauer: 2,5h; Kosten für Erwachsene: 5€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Kolja O. Dudas

Anmeldung: kolja.dudas@loki-schmidt-stiftung.de; Anmeldeende: 04. Mai 2020; Besonderheiten: Die Dünen sind aufgrund des Untergrunds eher ungeeignet für Rollstuhlfahrer. Bitte keine Hunde.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Freitag, 08. Mai 2020, 20:30 Uhr

Forschungsprojekt Fledermaus für Kinder: Fledermauserlebniswanderung

An der 3. Aktion des Forschungsprojektes Fledermaus für Kinder ab 10 Jahren begeben wir uns mit Scheinwerfer und Fledermaus-Detektor auf Exkursion, um Fledermäuse zu entdecken. Wir spüren diese faszinierenden Flugkünstler in der Dunkelheit auch dort auf, wo sie sonst völlig unbemerkt auf der Jagd nach Insekten sind.

Dauer: 2h; Kosten für Familien: 5€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Karen Elvers und Gudrun Hofmann; Anmeldung: 040/73931266, boberg@loki-schmidt-stiftung.de; Anmeldeende: 03. Mai 2020; Besonderheiten: Eltern dürfen gerne mitgebracht werden. Eigene Bat-Detektoren können mitgebracht werden. Die Veranstaltung findet bei Dauerregen nicht statt.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

Donnerstag, 14. Mai 2020, 17:00 Uhr

Was singt und dort fliegt dort?

Abendspaziergang zu den Boberger Nachtigallen

Dauer: 2h; Kosten für Erwachsene: 5€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Guido Rastig; Besonderheiten: Fernglas mitbringen, wenn möglich. Die Veranstaltung fällt bei Regen, starkem Wind oder Kälte aus.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Freitag, 15. Mai 2020, 15:00 Uhr

Boberger Frühling: Naturspaziergang von der Boberger Düne bis zum Achtermoor

Naturspaziergang von der Boberger Düne bis zum Achtermoor.

Dauer: 2h; Kosten für Erwachsene: 5€¸Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Christine Rückmann

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Sonntag, 24. Mai 2020, 15:00 Uhr

Was blüht und wächst dort? Orchideenblüte in den Hangterrassen Bobergs

In den Hangterrassen Bobergs kommen für Hamburger Verhältnisse besonders viele Orchideenarten vor. Ende Mai können wir hier die Blüten der Breitblättrigen Fingerwurz und des Großen Zweiblatts entdecken. Neben diesen Orchideen werden wir aber auch andere interessante Pflanzen sehen, wobei es einige botanische Besonderheiten der Boberger Niederung zu erkunden gibt.

Dauer: 2,5h; Kosten für Erwachsene: 5€; Veranstalter: Arbeitskreis Heimische Orchideen Hamburg

Leitung: Claus-Philipp Carstens, Heinz J. Plezia; Besonderheiten: Strecke: ca. 4 km

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Freitag, 29. Mai 2020, 18:00 Uhr

Extrembotaniker JÜRGEN FEDER in Boberg im Duo mit Holger Bublitz, Loki Schmidt Naturführer

Besuch von Jürgen Feder im NSG Boberger Niederung. Der aus dem TV bekannte Extrembotaniker und sein Kollege Holger Bublitz laden ein zu einer spannenden Exkursion zum Staunen und Schmunzeln. Zwei Zaubermänner im der Natur mit Herzblut für bedrohte Arten aber auch für die "Allerweltskräuter". Authentisch mit Herz, Hirn und Humor... und mit Leidenschaft für die Natur, was immer durchklingt (manchmal hinter kernigen Sprüchen versteckt). Geballtes botanisches Fachwissen gepaart mit Spannung und Humor.

Dauer: 3h; Kosten für Erwachsene: 12€; Veranstalter: Loki Schmidt Naturführer; Leitung: Jürgen Feder und Holger Bublitz

Treffpunkt: Parkplatz Boberger Furt

 

 

Mittwoch, 03. Juni 2020, 15:00 Uhr

Was blüht und wächst an der Bille? Ein botanisch-ökologischer Spaziergang

Dauer: 3h; Kosten für Erwachsene: 5€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Kolja O. Dudas; Anmeldung: kolja.dudas@loki-schmidt-stiftung.de; Anmeldeende: 01. Juni 2020; Besonderheiten: Kein Rundweg im engeren Sinne. Der 'offizielle' Teil der Führung endet am Billwerder Kirchensteg.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Donnerstag, 11. Juni 2020, 10:00 Uhr

Was singt und fliegt dort? Vogelbeobachtungen im westlichen Teil der Boberger Niederung

Dauer: 3h; Kosten für Erwachsene: 5€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Guido Rastig

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Samstag, 13. Juni 2020, 14:00 Uhr

Fest der Sinne zum 10. Langen Tag der StadtNatur Hamburg

Das Boberger Dünenhaus feiert den 10. Langen Tag der StadtNatur! An diesem Tage fordern wir mit unterschiedlichen Aktivitäten jeden unserer fünf Sinne heraus. Wir erriechen Blumen, sehen die Welt mit den Augen einer Biene, hören Vogelstimmen und erraten sie, fühlen wie Wolle verfilzt, ertasten mit den Füßen Zapfen, Sand und mehr. Smoothies, Kaffee und Kuchen von den Landfrauen sowie Herzhaftes sorgen für Geschmackshöhepunkte. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Dauer: 3,5h; Kosten: Spende erwünscht; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung und Leben mit Behinderung

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Sonntag, 14. Juni 2020, 11:00 Uhr

Workshop Pflanzenfotografie – Orchideen und andere Pflanzen Bobergs vor der Linse

In diesem Workshop wollen wir uns der Pflanzenvielfalt in der Boberger Niederung fotografisch nähern. Neben Orchideen gibt es hier auch andere botanische Besonderheiten, die für Hamburg ausgesprochen selten sind. Nach einer fototechnischen sowie gebiets- und pflanzenkundlichen Einführung wird Ihnen die Gelegenheit zum Fotografieren im Gelände mit ihrer eigenen Ausrüstung gegeben.

Besonderheiten: Ein eigener Fotoapparat ist mitzubringen. Ideal sind Einstellmöglichkeiten für Belichtungszeit und Blende sowie Makroobjektiv und Stativ. Bis hin zum Smartphone geht alles, wenn Sie mit meist motivischen Einschränkungen leben wollen. Regenschutz für Sie selbst und Ihre Ausrüstung!

Dauer: 3h; Kosten für Erwachsene: 8€; Veranstalter: Arbeitskreis Heimische Orchideen Hamburg; Leitung: Claus-Philipp Carstens

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Sonntag, 14. Juni 2020, 15:00 Uhr

Von Knabenkräutern, Nacktdrüsen und Stendelwurzen Orchideenblüte in den Hangterrassen Bobergs

Einige Namen unserer heimischen Orchideen sind häufig skurril und oft bewusst mit einer gewissen Zweideutigkeit behaftet. Dazu sind ihre Blüten meist ein besonderer Blickfang. Entdecken Sie mit uns die seltene Sumpf-Stendelwurz und weitere Pflanzen in Boberg! Vielleicht zeigt auch das Große Zweiblatt noch seine letzten Blüten und die Händelwurz (auch Nacktdrüse genannt) schon ihre ersten Blüten.

Dauer: 2,5h; Kosten für Erwachsene: 5€; Veranstalter: Arbeitskreis Heimische Orchideen Hamburg; Leitung: Claus-Philipp Carstens, Heinz J. Plezia; Besonderheiten: Strecke: ca. 4 km

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Mittwoch, 17. Juni 2020, 15:00 Uhr

Was blüht und wächst auf den Hangterrassen? Ein botanisch-ökologischer Spaziergang

Die Hangterrassen sind die botanische Kirsche auf der Torte, die sich Boberger Niederung nennt. Auf der Suche nach Zweiblatt, Stink-Pippau, Fichtenspargel, Schwalbenwurz und anderen Raritäten stromern wir bergauf und bergab den Geesthang entlang. Eher eine Tour für Liebhaber und schon botanisch vorbelastete - interessierte Einsteiger aber herzlich willkommen!

Dauer: 3h; Kosten für Erwachsene: 5€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Leitung: Kolja O. Dudas; Anmeldung: kolja.dudas@loki-schmidt-stiftung.de; Anmeldeende: 15. Juni 2020; Besonderheiten: Aufgrund des Geländereliefs nicht optiml für RollstuhlfahrerInnen geeignet. Sofern möglich einschlägige Literatur und Einschlaglupe mitbringen. Wasserfestes Schuhwerk ist vorteilhaft. Hunde bitte nicht mitbringen.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Sonntag, 21. Juni 2020, 11:00 Uhr

Naturerlebnisstation am Boberger Baggersee

Spiele, Naturbeobachtungen und Wasseruntersuchungen vor Ort zeigen den Badenden und Erholungssuchenden "ihren" See von einer anderen Seite. Kinder haben die Möglichkeit, DünenDetektiv zu werden.

Dauer: 6h; Kosten: Veranstaltung kostenlos, Spenden erwünscht; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Besonderheiten: Bei schlechtem Wetter findet die Naturerlebnisstation nicht statt.

Treffpunkt: Boberger Baggersee

 

 

Sonntag, 21. Juni 2020, 14:00 Uhr

Fotoworkshop Naturfotografie in den Boberger Dünen

Mit der Fotokamera gehen wir auf Fotopirsch, nehmen die wunderbare Natur der Niederung wahr

und machen konzentrierte Naturaufnahmen von zum Beispiel Pflanzen, Insekten und Vögeln.

Dauer: 2,5h; Kosten für Erwachsene: 25€; Veranstalter: Loki Schmidt Naturführer, Fotograf und Kulturvermittler; Leitung: Christian Kaiser; Anmeldung: kontakt@kaiser-photography.de; Anmeldeende: 14. Juni 2020; Besonderheiten: Bitte Fotokamera mit Wechselobjektiven oder Zoom mitbringen.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

Donnerstag, 25. Juni 2020 bis Mittwoch 05. August 2020

Di- Fr 10:00, 11:30, 14:00; So 11:30, 13:30, 15:30

Ferienaktion: Escape-Room Tideelbe

In den Hamburger Sommerferien können Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene ein ganz besonderes Escape-Game im Boberger Dünenhaus spielen! Ihr helft Landwirtin Luise im Kampf gegen Hochwasser unserer Hamburger Tideelbe, unterstützt Hafenarbeiter Hans bei einem Saugbaggereinsatz oder organisiert mit Naturschützerin Nina einen wichtigen Einsatz im Naturschutzgebiet. Die Herausforderungen an der Tideelbe sind kniffelig! Deswegen ist Zusammenarbeit im Team wichtig. Wenn ihr alle Aufgaben gelöst habt, könnt ihr den Escape-Room öffnen.

Kosten: pro Spiel 12€; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung und GÖP; Anmeldung unbedingt erforderlich unter 040/73931266, boberg@loki-schmidt-stiftung.de; Besonderheiten: Für Kindergruppen, Erwachsenengruppen, Familiengruppen oder Großfamilien. Anzahl der Teilnehmer: 8 – 12 Personen + 1 Erwachsener. Spieldauer ca. 70 Minuten.

Treffpunkt: Boberger Dünenhaus

 

 

Sonntag, 28. Juni 2020, 11:00 Uhr

Naturerlebnisstation am Boberger Baggersee

Spiele, Naturbeobachtungen und Wasseruntersuchungen vor Ort zeigen den Badenden und Erholungssuchenden "ihren" See von einer anderen Seite. Kinder haben die Möglichkeit, DünenDetektiv zu werden.

Dauer: 6h; Kosten: Veranstaltung kostenlos, Spende erwünscht; Veranstalter: Loki Schmidt Stiftung; Besonderheiten: Bei schlechtem Wetter findet die Naturerlebnisstation nicht statt.

Treffpunkt: Boberger Baggersee

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr
Stand 22. März 2020

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

Aus gegebenem Anlass

Abgesagt!

© 2020

Dorfanger Boberg e.V.  |  Geschäftsstelle: Bockhorster Weg 1  |  21031 Hamburg

 

Stand: April 2020